Erbestattung

Keine Bestattungsart steht – neben dem Ort des Begräbnisses und der Trauer – derart für ökologische Funktionen, wie das Erdgrab. Optimale Bedingungen im Erdgrab gewährleisten, dass die Verwesungs- und Zersetzungsprozesse in der vorgegebenen Zeit der Ruhefrist abgeschlossen sind. Dabei spielen die richtigen Bodenverhältnisse eine wichtige Rolle. So muss das Erdreich sauerstoff- und wasserdurchlässig sein. Oberflächen- und Stauwasser sollten versickern können und sich nicht in den Grabstellen stauen und dadurch den Prozess behindern. Der ideale Bodentyp für den natürlichen Verwesungsprozess findet sich in Deutschland nur bei etwa einem Drittel aller Friedhöfe. Bei allen anderen Friedhöfen kann es vorkommen, dass noch vorhandene sterbliche Überreste freigelegt und umgebettet werden müssen, wenn ein Grab aufgelassen wird. Dies ist teuer und belastet zudem Bestatter wie Angehörige. Im Extremfall muss ein Friedhof, der aufgrund schlechter Bodenverhältnisse nicht neu belegt werden kann, sogar aufgegeben werden.

Mit dem Grabkammer-System Splus der BayWa gehören derartige Probleme der Vergangenheit an, denn es gewährleistet optimale Verhältnisse – ganz unabhängig vom jeweiligen Erdboden. Der Sarg ruht bei diesem System auf einer Erdsohle und ist von Betonwänden anstelle von Erdreich umgeben. Regnet es oder wird der Pflanzbereich gegossen, regelt die speziell konstruierte Abdeckung den kontrollierten Zutritt des Oberflächenwassers in die Grabkammer. Die hierdurch entstehende hohe Luftfeuchtigkeit ist wesentlich für die Zersetzung von Leichnam und Sargholz. Bei Bedarf leitet ein Drainagerohr in Höhe der Grabsohle überschüssiges Wasser wieder ab. Ein weiterer Vorteil: Für den Bestatter ist das Grabkammer System Splus sehr einfach zu öffnen und zu schließen – die BayWa informiert Sie hierzu gerne ausführlich und kompetent.

Das Grabkammer System Splus ist als Bausatz in der Standardausführung für ein Tiefgrab mit Doppelbelegung erhältlich. Auf Wunsch liefern wir es Ihnen selbstverständlich auch gerne in weiteren Ausführungen. Die Montage ist mithilfe der leicht verständlichen Montageanleitung einfach und rasch durchzuführen. Überzeugen Sie sich bei einem persönlichen Gespräch selbst von den Vorteilen des Splus-Grabkammer Systems. Die BayWa setzt sich dafür ein, dass Verstorbene nicht nur würdevoll, sondern auch umweltfreundlich bestattet werden können.
 

BayWa AG
Baustoffe
Friedhofsysteme
Nürnberger Straße 33
97076 Würzburg
Gebiet Nord:
Bernhard Ufer, Tel. 01511 6105901
Gebiet Süd:
Stefan Kaufeld, Tel. 01511 6104895
friedhofsysteme@baywa.de
baywa-friedhofsysteme.de